Konjugation der Verben im Englischen

Eines vorweg- es gibt kaum eine Sprache, in der die Konjugation der Verben so simple und einfach zu lernen ist! Was ist überhaupt eine „Konjugation“? Das bedeutet im Prinzip nichts anderes,als dass man ein Verb (Tätigkeitswort), wie z.B. „lernen“ oder „arbeiten“ mit einer Person bzw. einem Subjekt zusammenbringt.

Beispiel:

ich                   lerne

du                    lernst

der Schüler     lernt

wir alle           lernen

ihr                   lernt

die Schüler     lernen

Wie man an diesem Beispiel sieht, unterscheiden sich alle Endungen voneinander, ausser die Formen für „du“ und „sie“ (Mehrzahl). Nicht gerade einfach! Wie ich bereits oben erwähnte, ist die Konjugation im Englischen viel simpler!

Beispiel:

I                       learn

you                  learn

the student    learns

we all              learn

you                  learn

they                 learn

Wie man unschwer erkennen kann, sind alle Formen identisch- wenn das mal keine guten Nachrichten sind! Die einzige Ausnahme stellt die Form in der 3. Zeile, dar welche exemplarisch für weitere Beispiele mit „er“ (he), „sie“ (she) und „es“ (it) steht. Das gilt also für alle Sätze mit einzelnen Personen und Dingen über die man spricht). Aber keine Sorge- damit Sie diese Ausnahme nicht vergessen, gebe ich Ihnen folgenden Merksatz mit, den mir schon mein Lehrer auf dem Gymnasium mitgegeben hat:

„He“, „she“, „it“- das „s“ muss mit!

Das war’s schon- mehr müssen Sie zu diesem Thema nicht wissen! Ach so, ja doch, noch eine Kleinigkeit: wenn ein Verb auf „o“endet, wie z.B. „go“ (gehen) oder „do“ (tun), dann wir bei „he“, „she“, „it“ ein „-es“ angehängt, z.B. „goes“oder „does“. Und da Wiederholung die Mutter der Weisheit ist- denken Sie daran: „He“, „she“, „it“- das „s“ muss mit!

Hinterlassen Sie einen Kommentar